Gestern sind endlich auch die Flaggen von Sucuk und Bratwurst gehisst worden. „Captcha the flag“ heißt das Werk der Mainzer Künstler. Und die stellen sich so vor:

„Wir, das sind Alessandro Belliero, David Gönner, Denis Olgac und Lukas Olgac, bilden zusammen die Künstlergruppe Sucuk und Bratwurst mit Sitz in Mainz. Unsere Arbeiten lassen sich in CGI, Post-Internet Art sowie Logodesign gliedern. Als Ausgleich zu unserem Schaffen als Designer halten wir uns regelmäßig im Gym fit und stählen unsere Körper.“ Von letzterem konnten wir uns schon überzeugen. Sehen gut aus die Jungs. Wir haben ihnen – nicht nur deswegen – ein paar Fragen gestellt.

hate: Man sieht euch auf Bildern relativ selten mit Sucuk, eher mit Bratwürsten, was ist da los?
Sucux: Girls feiern’s nicht so, wenn wir die ganze Zeit nach Knoblauch riechen.

hate: Ihr habt zwei wunderbare Arbeiten für den Kongress der Möglichkeiten gemacht. Erzählt mal bitte welche.
Sucux: Wir haben zwei Flaggen gemacht, mit dem Schriftzug ‚Captcha‘ und ‚The Flag‘ im captcha look. einfacher gehts ja wohl nicht mehr. #meta

hate: Post-Internet Art hat ja nicht so einen sonderlich guten Ruf, habt ihr das Gefühl, euch dazu verhalten zu müssen?
sucux: Zu Post-Internet Art haben wir keine Meinung, wir ziehen einfach unser Ding durch. #nohomo

hate: Was sind eure Motivationen?
Sucux: Momentan läuft’s ganz gut, mal gucken wie es weiter geht #läuft #fliegt #fährt #schwimmt #wirdgefahren.

hate: Was sind eure Möglichkeiten?
Sucux: Bis zu 16gigabyte RAM geht alles klar. #sheesh

hate: Wie unterscheidet sich Kunstmachen in Mainz zu anderen Städten?
Sucux: Unser Style ist in Mainz nicht so gefragt. Hier gibt es noch kein Glasfaserkabel, die haben uns bestimmt noch nicht gefunden im Web.

hate: Wie gehen Kunst und Sport bei euch zusammen?
Sucux: Sonst hockt man ja die ganze Zeit nur vor dem Rechner. Außerdem stehen die Girls voll drauf. #finthenfussball

hate: Eure Lieblingsübungen im Fitti? Beine trainieren, ja oder nein?
Sucux: Weighted chest dip & deadlift. Und ja klar! Man braucht Beine wie ein Pferd, weil die Girls reiten wollen #shutupandsquat